gebirge

Der Oberrheingraben mit den Vorbergen zwischen Offenburg und Basel

Der Oberrheingraben mit den Vorbergen zwischen Offenburg und Basel

Als weitreichende Folge aus dem Zusammenstoss der afrikanischen und der europäischen führten Dehnungsbewegungen zur Bildung des Oberrheingrabens. Zwischen Schwarzwald und dem eigentlichen Oberrheingraben sind als geologische Schollen die sogenannten Vorberge stehen geblieben. Sie bilden quasi den Saum entlang der Grabenrandverwerfung.

Hier ist auf engem Raum die geologische Schichtenfolge, die im wesentlichen Baden-Württemberg aufbaut zu beobachten:

  • das Grundgebirge des Schwarzwaldes,
  • die Trias mit Buntsandstein, Muschelkalk und Keuper
  • der Jura mit Schwarzem, Braunem und Weißem Jura
  • das Tertiär mit den jüngsten Ablagerungen des Quartär

Je nach Wunsch erkunden wir die verschiedenen geologischen Formationen und können neben der Geologie auch Land und Leute kennenlernen. Am Ende der Exkursion wissen wir, warum auf manchen sonnigen Hängen Wein angebaut wird und auf anderen nicht.

Für Gruppenreisen stehe ich gerne als Reiseleiter für eine fachkundige Führung zur Verfügung.

Hier finden Sie meine aktuellen Exkursionen.

Infos:
Dr. Martin ERNST
Tel. +49-(0)7661-7022
oder per E-Mail

oberrheingraben karte