gebirge

Die geologische Schichtstufen-Landschaft der Schwäbischen Alb zwischen Ulm und Sigmaringen

Die geologische Schichtstufen-Landschaft der Schwäbischen Alb zwischen Ulm und Sigmaringen

Die geologische Schichtstufen-Landschaft der Schwäbischen Alb zwischen Ulm und Sigmaringen

Wir erforschen den Aufbau der Schwäbischen Alb mit schwarzem, braunem und weißen Jura indem wir die Gesteine und Fossilien kennenlernen. Wir erkennen wie die Beschaffenheit der unterschiedlichen Gesteine die Landschaft prägen.
Wir besuchen weltberühmte Fundstellen im Schwarzen Jura
z.B. bei Holzmaden und Dotternhausen. Im Urweltmuseum in Holzmaden und im Gelände werden fachkundige Erläuterungen gegeben.

Große Flüsse wie z.B. die Donau hat sich durch die Schwäbische Alb gefressen und das obere Donautal zwischen Tuttlingen und Sigmaringen ausgebildet. Wir erfahren, warum die Donau plötzlich ihr Wasser verliert und dies wieder mit der Aach in den Bodensee fließt.

Wir fahren zu besonderen Haltepunkten und gehen von dort aus zu Fuß weiter um im Gelände die Geologie anschaulich erfassen und zu verstehen.

  • Geologie der süddeutschen Schichtstufenlandschaft
  • Lias, Dogger, Malm die einzelnen Schichtstufen
  • Die Geschichte der Zeugenberge
  • Der Donau-Durchbruch durch die Schwäbische Alb mit dem oberen Donautal
  • Die Donauversickerung bei Tuttlingen
  • Karsterscheinungen
  • Paläontologie und Fossilienkunde
  • Urweltmuseum Hauff in Holzmaden
  • Ölschiefergewinnung (Dotternhausen)

Für Gruppenreisen stehe ich gerne als Reiseleiter für eine fachkundige Führung zur Verfügung.

Hier finden Sie meine aktuellen Exkursionen.

Infos:
Dr. Martin ERNST
Tel. +49-(0)7661-7022
oder per E-Mail

donautal
donautal felsvorsprung