tal

Vorträge zu Evolution und Schöpfung

Vorträge zu Evolution und Schöpfung

Ich habe auch eine 5-teilige Unterrichtsreihe zum Thema „Evolution & Schöpfung“ auf meinem YouTube-Kanal Dr. Martin ERNST – GEO-EXX – Geologie und Theologie.

Ich habee auch eine 5-teilige Unterrichtsreihe zum Thema „Evolution & Schöpfung“ auf meinem YouTube-Kanal Dr. Martin ERNST – GEO-EXX – Geologie und Theologie.

.

stammbaum

Was können wir wissen und glauben?

Der Vortrag trennt deutlich zwischen objektiven Daten, theoriegeleiteten Interpretationen und unterschiedlichen weltanschaulichen Vorentscheidungen.

Für Christen ist die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung, da sich auch die Bibel dazu sehr markant äußert. Wissenschaftliche Erkenntnisse über Evolution scheinen gegen die biblische Überlieferung zu sprechen.

Themen, die u. a. behandelt werden, sind:

  • Naturwissenschaft und Glaube
  • Evolution/Schöpfung: zwei Denkmodelle
  • Stammesgeschichtliche Höherentwicklung
  • Biologischer Artbegriff und Grundtyp

Wie deutet ein Geologe als Naturwissenschaftler und Christ die Daten?

Wer mehr über dieses Thema lesen will, kann sich auch über den nachfolgenden Link informieren:
www.genesisnet.info

Was können wir wissen und glauben?

Der Vortrag trennt deutlich zwischen objektiven Daten, theoriegeleiteten Interpretationen und unterschiedlichen weltanschaulichen Vorentscheidungen.

Für Christen ist die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung, da sich auch die Bibel dazu sehr markant äußert. Wissenschaftliche Erkenntnisse über Evolution scheinen gegen die biblische Überlieferung zu sprechen.

Themen, die u. a. behandelt werden, sind:

  • Naturwissenschaft und Glaube
  • Evolution/Schöpfung: zwei Denkmodelle
  • Stammesgeschichtliche Höherentwicklung
  • Biologischer Artbegriff und Grundtyp

Wie deutet ein Geologe als Naturwissenschaftler und Christ die Daten?

Wer mehr über dieses Thema lesen will, kann sich auch über den nachfolgenden Link informieren:
www.genesisnet.info

Stammt der Mensch vom Affen oder von Adam ab?

Was wissen wir über die Menschheitsgeschichte aus geologischer und biblischer Sicht?

  • Menschenaffen
  • Affenmenschen
  • “primitive und höhere” Menschen
  • Mensch woher und wohin?
  • Warum ist für Christen die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung?

Stammt der Mensch vom Affen oder von Adam ab?

Was wissen wir über die Menschheitsgeschichte aus geologischer und biblischer Sicht?

  • Menschenaffen
  • Affenmenschen
  • “primitive und höhere” Menschen
  • Mensch woher und wohin?
  • Warum ist für Christen die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung?
adam
darwin

Über 150 Jahre nach Charles Darwin – und was wissen wir heute?

  • Was hat Darwin entdeckt und was nicht?
  • Daten und Deutungen
  • Wo können wir Evolution beobachten

 Manche Impulse haben sich in den Wissenschaften als fruchtbar erwiesen, wurden jedoch gleichzeitig auch von Anfang an im Sinne einer Ideologisierung missbraucht.

Dieser Vortrag soll helfen die verschiedenen Positionen gegeneinander abzuwägen und sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden. In diesem Spannungsfeld wird allerdings deutlich, dass es dabei um mehr geht als nur um die wissenschaftliche Antwort auf die Entstehung des Lebens und unsere Herkunft.

Dr. Martin Ernst unterscheidet – auch für den Laien verständlich – zwischen objektiven Daten, Interpretationen und unterschiedlichen weltanschaulichen Vorentscheidungen. Er fordert heraus, neu über konventionelle Modellvorstellungen in der Abstammungslehre und der Geschichte der Lebewesen nachzudenken.

Über 150 Jahre nach Charles Darwin – und was wissen wir heute?

  • Was hat Darwin entdeckt und was nicht?
  • Daten und Deutungen
  • Wo können wir Evolution beobachten

 Manche Impulse haben sich in den Wissenschaften als fruchtbar erwiesen, wurden jedoch gleichzeitig auch von Anfang an im Sinne einer Ideologisierung missbraucht.

Dieser Vortrag soll helfen die verschiedenen Positionen gegeneinander abzuwägen und sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden. In diesem Spannungsfeld wird allerdings deutlich, dass es dabei um mehr geht als nur um die wissenschaftliche Antwort auf die Entstehung des Lebens und unsere Herkunft.

Dr. Martin Ernst unterscheidet – auch für den Laien verständlich – zwischen objektiven Daten, Interpretationen und unterschiedlichen weltanschaulichen Vorentscheidungen. Er fordert heraus, neu über konventionelle Modellvorstellungen in der Abstammungslehre und der Geschichte der Lebewesen nachzudenken.

Leben – Zufall oder Planung?
Kann alles von selbst entstanden sein?

  • Kann man die Komplexität des Alls und des Lebens rein materialistisch erklären?
  • Ist Information von selbst entstanden oder war sie von Anfang an vorhanden?

Der Ursprung und die Geschichte des Lebens als vergangene Ereignisse können nicht ohne weltanschauliche Grenzüberschreitung erforscht werden.

Für Christen ist die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung, da sich auch die Bibel dazu sehr markant äußert.

Dieser Vortrag soll helfen, die verschiedenen Positionen gegeneinander abzuwägen und sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden. In diesem Spannungsfeld wird allerdings deutlich, dass es dabei um mehr geht als nur um die wissenschaftliche Antwort auf die Entstehung des Lebens und unsere Herkunft.

Leben – Zufall oder Planung?
Kann alles von selbst entstanden sein?

  • Kann man die Komplexität des Alls und des Lebens rein materialistisch erklären?
  • Ist Information von selbst entstanden oder war sie von Anfang an vorhanden?

Der Ursprung und die Geschichte des Lebens als vergangene Ereignisse können nicht ohne weltanschauliche Grenzüberschreitung erforscht werden.

Für Christen ist die Ursprungsfrage über das allgemeine Interesse hinaus von besonderer Bedeutung, da sich auch die Bibel dazu sehr markant äußert.

Dieser Vortrag soll helfen, die verschiedenen Positionen gegeneinander abzuwägen und sich eine eigene fundierte Meinung zu bilden. In diesem Spannungsfeld wird allerdings deutlich, dass es dabei um mehr geht als nur um die wissenschaftliche Antwort auf die Entstehung des Lebens und unsere Herkunft.

planetensystem
schaubild

Theistische Evolution

  • Schuf Gott durch Evolution?
  • Was ist theistische Evolution
  • Was beinhaltet biblische Heilsgeschichte?
  • Was bedeutet der biblische Sündenfall?
  • Ist Evolution mit biblischer Heilsgeschichte vereinbar?

Theistische Evolution

  • Schuf Gott durch Evolution?
  • Was ist theistische Evolution
  • Was beinhaltet biblische Heilsgeschichte?
  • Was bedeutet der biblische Sündenfall?
  • Ist Evolution mit biblischer Heilsgeschichte vereinbar?

Warum ist die Natur so schön und brutal?

  • Die Schöpfung erscheint uns schön, genial – aber auch grausam im Kampf ums Dasein
  • Warum gibt es das Prinzip des Fressens und Gefressen-Werdens?
  • Warum lässt Gott all das Leid zu – und warum gibt es den Tod?
  • Was ist Gottes Ziel mit der Schöpfung?

Warum ist die Natur so schön und brutal?

  • Die Schöpfung erscheint uns schön, genial – aber auch grausam im Kampf ums Dasein
  • Warum gibt es das Prinzip des Fressens und Gefressen-Werdens?
  • Warum lässt Gott all das Leid zu – und warum gibt es den Tod?
  • Was ist Gottes Ziel mit der Schöpfung?
buchcover

Der “Gottes-Wahn” – oder der “Atheismus-Wahn”?

Ist der neue Atheismus wissenschaftlich –
und der Glaube blind?

Die Welt und das Leben kann man sowohl theistisch, also von Gott erschaffen als auch atheistisch, d.h. ohne Gott interpretieren.

Die Frage ist nur: Was erklärt die Ursachen unserer komplexen Welt besser: Der Zufall oder “Intelligent Design”?

Der “Gottes-Wahn” – oder der “Atheismus-Wahn”?

Ist der neue Atheismus wissenschaftlich –
und der Glaube blind?

Die Welt und das Leben kann man sowohl theistisch, also von Gott erschaffen als auch atheistisch, d.h. ohne Gott interpretieren.

Die Frage ist nur: Was erklärt die Ursachen unserer komplexen Welt besser: Der Zufall oder “Intelligent Design”?

Wenn Sie eine Veranstaltung mit mir durchführen wollen, melden Sie sich bitte bei mir.
Sie erhalten dann weitere Informationen für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer Veranstaltung.

Nach verbindlicher Terminabsprache erhalten Sie per E-Mail:

– Checkliste für die Veranstaltung mit Hinweisen zur Technik, Zielgruppe, Kosten usw.
– Einladungsvorlage mit Textblatt, die entsprechend verwendet werden kann
– Spezielle Informationen für den Leiter der Veranstaltung
– Zusammenstellung von Büchern und Broschüren für die Veranstaltung

Hier finden Sie meine aktuellen Vortragstermine.

Infos:
Dr. Martin ERNST
Tel. +49-(0)7661-7022
oder per E-Mail